Schröpfen

Schröpfen ist ein klassisches Ausleitungsverfahren. Hier wird das Ziel verfolgt, Reize zu setzen, in dem ein Unterdruck erzeugt wird, Blockaden aufzulösen und dadurch den Energiefluss anzuregen. Ich arbeite zum einen mit "Trockenschöpfen", bei dem die sogenannten Schrumpfköpfe durch Absaugen der Luft aus dem Glas ein Vakuum auf er Haut entsteht. Der dadurch ausgelöste Unterdruck regt den Blutfluss an und die Lymphflüssigkeit, wodurch die lokale Durchblutung von Haut-und Muskelschichten gefördert wird. Die Schröpfmassage verläuft ähnlich unter Anwendung mit Öl, nur dass hierbei die Schöpfglocken gleitend über die zu behandelnde Region gezogen wird.

Gardeschützenweg 96, HH, 12203 Berlin | info@heilpraxis-lichterfelde.com | 0172 380 38 44